Skip to main content

Herzlich willkommen
beim GenAI Meetup in Bremen!

NETWORKING

IMPULSE

DISKUSSIONEN

KULINARISCHES

GenAI Meetup #2

Anwendungen von LLMs in der Wirtschaft

Dieses Mal wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, wie generative KI echte Mehrwerte in der Wirtschaft schaffen kann. Dazu werden wir uns verschiedene reale Use-Cases ansehen und über Schwierigkeiten und deren Lösungen sprechen.


Die Teilnahme am Meetup ist kostenlos, jedoch ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

Daher ist eine vorherige Anmeldung nötig.

Wann?

22.08.2024 – 17:00 Uhr

Wo?

JAAI Lounge
Konsul-Smidt-Straße 8P
28217 Bremen

Agenda

16:30 Uhr – Open-Doors

17:00 Uhr – Vorträge

18:30 Uhr – Networking & Fingerfood

SPEAKER

Florian Zimmermeister

AI Engineer bei der primeLine Gruppe und top Contributor bei Projekten wie Commonvoice, Open Assistant, Data is better together oder Lorax. Mit seiner Erfahrung von der Forschung bis zum Einsatz in produktiv Umgebungen unterstützt er Kunden und Projekte bei der Entwicklung und Bereitstellung von großen KI-Modellen.

Conner Kuhlmeyer

Mitglied der Geschäftsleitung der primeLine Gruppe und Project Lead von primeLine AI, einem Projekt zur Entwicklung und Integration von KI und Infrastruktur Angeboten für KI in Deutschland. Als begeisterter AI-Enthusiast befasst er sich intensiv mit den konkreten wirtschaftlichen Anforderungen und praktischen Anwendungen von künstlicher Intelligenz.

Nikolas Schmitz

In Zusammenarbeit mit dem lokalen IT-Lösungsanbieter sysGen GmbH spricht Herr Nikolas Schmitz als Forscher im Bereich der digitalen Pathologie am Universitätsklinikum der RWTH Aachen.
Er ist spezialisiert auf die Entwicklung KI-basierter Methoden zur Verarbeitung histopathologischer Bilddaten. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Extraktion und Analyse morphologischer Gewebeeigenschaften sowie die effiziente Implementierung von Algorithmen.

JETZT
ANMELDEN!

GenAI Meetup #1

Open Source LLMs Made in Germany 

Zum ersten Generative AI Meetup in Bremen trafen sich knapp 100 Personen in der JAAI Lounge und konnten sich über Open Source LLMs Made in Germany austauschen.

Björn Plüster, Co-Founder von ellamind, gab Einblicke in die Entwicklung offener deutscher Sprachmodelle und stellte das neueste KI-Modell der Open-Source-Community DiscoResearch vor.

Mit Christoph Schuhmann von LAION wurde der Einsatz solcher Modelle an Schulen diskutiert. Passend dazu stellte Roland Becker, Gründer der JUST ADD AI, ein KI-Assemble vor, mit dem Schüler:innen in natürlicher Sprache verbal kommunizieren können. Das gesamte System kann auf einem kleinen Desktop-Computer überall betrieben werden und soll ab dem Schuljahr 24/25 erstmalig in einer Schule getestet werden.

Ralph Stocker von NVIDIA sprach zum Abschluss noch über die Hardware und nicht zu vernachlässigende Open Source – Software, welche die aktuell schnelle Entwicklung der KI erst möglich macht.

Ein Youtube-Video erwartet dich!

Um es dir ansehen zu können, brauchen wir dein Einverständnis:

Über die Eventreihe

Wir glauben, dass der Austausch von Wissen und Erfahrungen eine Schlüsselrolle spielt, um die Möglichkeiten generativer KI in Deutschland auszuschöpfen. Daher laden wir alle Interessierten & Akteur:innen aus der Region ein, gemeinsam voranzugehen. Wir wollen einen Raum für den Austausch von Ideen schaffen, in dem Innovation und Kreativität im Vordergrund stehen. Wir freuen uns über alle, die an den Potenzialen generativer KI interessiert sind, von technischen Expert:innen bis hin zu Neugierigen aus allen Fachrichtungen.